Neuzugang im Suarez-Poker

Aufmacherbild
 

Nach Real Madrid und dem FC Barcelona steigt mit Manchester United ein weiterer Großklub in den Kampf um Luis Suarez ein. Der Liverpool-Star, mit 31 Toren (plus 21 Assists) in 33 Premier-League-Spielen überlegener Torschützenkönig in der Premier League, soll das bevorzugte Stürmer-Objekt von Trainer Louis van Gaal sein. Wie die spanische Tageszeitung "Sport" berichtet, sind die "Red Devils" bereit, 80 Millionen Euro Ablösesumme an den englischen Vize-Meister zu überweisen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen