Millionen-Deal für ManUnited

Aufmacherbild
 

Manchester United darf sich über einen lukrativen Deal freuen. Der Premier-League-Klub verkauft die Namensrechte an seinem Trainings-Komplex inklusive der Logo-Rechte seiner Trainings-Leibchen an AON. Die US-amerikanische Versicherung überweist den "Red Devils" dafür in den kommenden acht Saisonen 15 Millionen Pfund (rund 17,7 Mio. Euro) pro Jahr. Zudem wird das Unternehmen "Presenting Partner" bei Übersee-Touren. Als Hauptsponsor der Match-Trikots wird AON 2014/15 von Chevrolet abgelöst.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen