Liverpool testet Mexiko-Talent

Aufmacherbild

Liverpool könnte schon bald einen amtierenden U17-Weltmeister in seinen Reihen haben. Wie die "Daily Mail" berichtet, hat der englische Premier-League-Klub den Mexikaner Marco Bueno zu einem zehntägigen Probetraining eingeladen. Zudem sollen die "Reds" mit dem 17-Jährigen bereits über einen Fünfjahres-Vertrag verhandeln. Der Angreifer, der bei der U17-WM im Sommer einen Treffer erzielt hat, steht aktuell in seiner Heimat bei Club Leon unter Vertrag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen