Liverpool plant zwei Transfers

Aufmacherbild

Der FC Liverpool will im Jänner in die Vereins-Schatulle greifen. Laut "Daily Mail" planen die "Reds", umgerechnet knapp 22 Millionen Euro für die Transfers von Chelsea-Stürmer Daniel Sturridge (15 Mio.) und Blackpool-Talent Thomas Ince (7 Mio.) auszugeben. Pikantes Detail: Ince, Sohn des ehemaligen englischen Teamkapitäns Paul, verließ Liverpool 2011 um 300.000 Euro. Weiter nicht vom Tisch ist das Thema Theo Walcott. Der Teamspieler sträubt sich dagegen, bei Arsenal zu verlängern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen