Laporta wechselt zu Arsenal

Aufmacherbild
 

Arsenal verpflichtet ein Talent vom FC Barcelona. Pikanterweise handelt es sich dabei um Guim Laporta. Der 13-Jährige ist der Sohn des ehemaligen Barca-Präsidenten Joan Laporta. Der Rechtsverteidiger hat Medienberichten zufolge bei den "Gunners" einen Amateurvertrag unterschrieben. Der Grund für den Klubwechsel des Talents ist der Umzug seiner Mutter in die englische Hauptstadt London. Zudem wird damit spekuliert, dass Ex-Profi Dennis Bergkamp bei Arsenal Sportdirektor werden könnte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen