Houllier steht vor Karriereende

Aufmacherbild
 

Gerard Houllier wird möglicherweise nie mehr als Trainer arbeiten. Grund sind die anhaltenden Herzproblemen, die den 64-Jährigen im April zum Rücktritt bei Aston Villa zwangen. "Ich bin derzeit zu 85 Prozent wiederhergestellt und brauche noch ungefähr zwei Monate", meint der Franzose, der bereits 2001 am Herzen operiert wurde, in einem Radio-Interview. "Aber natürlich, der Beruf, den ich ausübte, war nicht der beste für meine Gesundheit. Wahrscheinlich komme ich als Trainer nicht wieder."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen