Holtby will WG mit Schürrle

Aufmacherbild
 

Nachdem es den Anschein hat, dass Andre Schürrle in der kommenden Saison für den FC Chelsea auflaufen wird, plant Tottenham-Legionär Lewis Holtby bereits eine gemeinsame Wohngemeinschaft. "Wir haben ja früher in Düsseldorf in einer WG gewohnt, und deshalb würde ich mich freuen, wenn er nach London kommt und wir vielleicht wieder eine WG aufmachen", so der Mittelfeldspieler gegenüber "Sport1". Schürrle und Holtby spielten gemeinsam für den FSV Mainz in der Bundesliga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen