Guardiola will nach England

Aufmacherbild

Pep Guardiola lässt mit einer Video-Botschaft anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des englischen Fußball-Verbandes aufhorchen. "Als Spieler ist mein Traum von einem Engagement in England nicht in Erfüllung gegangen. Aber ich hoffe, dass ich in Zukunft hier als Trainer arbeiten kann", sagt der Spanier. Vom Flair des englischen Fußball ist er angetan: "Ich will die Fans spüren, die Medien, den eigenen Spielstil, das ganze Rundherum." Beide Manchester-Klubs sowie Chelsea gelten als Kandidaten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen