Everton bindet Trainer Martinez

Aufmacherbild
 

Der FC Everton hat seinen Trainer Roberto Martinez langfristig an den Verein gebunden. Der 40-Jährige unterschreibt beim Klub aus Liverpool einen neuen Fünfjahres-Vertrag. Martinez hatte Everton vor der abgelaufenen Saison übernommen, damit die Nachfolge des damals zu Manchester United abgewanderten David Moyes angetreten und schaffte es mit der Mannschaft in die Europa League. Zum ersten Mal seit 2010 sind die Toffees damit wieder international vertreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen