Rooney bat um Vereinswechsel

Aufmacherbild

Sir Alex Ferguson begründet die Nichtberücksichtigung Wayne Rooneys im Spiel gegen Swansea (2:1) mit dessen Wechselabsichten. "Ich glaube nicht, dass Wayne Rooney scharf darauf war, zu spielen, denn er hat um einen Wechsel gebeten", so der 71-Jährige nach seinem letzten Spiel im Old Trafford. Er erteilt dem Superstar jedoch eine Abfuhr: "Wir werden ihn nicht gehen lassen. Ich denke, er ist nur frustriert, weil er in den letzten paar Wochen nicht so viel spielt, wie er gern würde."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen