Reds-Schock in der Nachspielzeit

Aufmacherbild

Der FC Liverpool kommt in der Premier League nicht auf Touren. Die "Reds" müssen sich im Merseyside-Derby gegen den FC Everton mit einem 1:1 begnügen. Die Hausherren beginnen druckvoll, die erste Hälfte bleibt jedoch torlos. Kapitän Gerrard bringt Liverpool per Freistoß in der 65. Minute in Front, wobei Howard nicht gut aussieht. Zwei Minuten später scheitert Balotelli an der Latte. Everton-Captain Jagielka rettet seinem Team per Gewaltschuss unter die Latte in Minute 92 ein Remis.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen