ManCity erteilt United Abreibung

Aufmacherbild
 

Manchester City erteilt dem Stadtrivalen United im Spitzenspiel des fünften Premier-League-Spieltages eine Lehrstunde. Bereits in der 15. Minute gehen die Hausherren durch einen Treffer von Kun Aguero in Front, kurz vor dem Pausenpfiff erhöht Yaya Toure. Ein Doppelschlag durch Aguero (47.) und Samir Nasri (50.) entscheidet das Spiel, Rooney gelingt in Minute 87 nur noch der Ehrentreffer zum 4:1-Endstand. Tottenham gewinnt mit 1:0 bei Cardiff durch ein Tor von Paulinho in der Nachspielzeit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen