Liverpool verliert erneut

Aufmacherbild
 

Der FC Liverpool bleibt in der Premier League weiter sieglos. Die "Reds" unterliegen am fünften Spieltag Rekordmeister Manchester United an der Anfield Road mit 1:2 (0:0). Dabei bringt Kapitän Steven Gerrard die Heimischen, die ab der 39. Minute zu zehnt auskommen müssen, da Jonjo Shelvey die Rote Karte sieht, in der 46. Minute in Führung. Rafael (51.) und Goalgetter Robin van Persie (81.) drehen die Partie aber noch zugunsten der Gäste, die damit auf Platz zwei vorrücken.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen