Arsenal bleibt Tabellen-Dritter

Aufmacherbild
 

Der FC Arsenal hält sich mit einem 1:1-Unentschieden im Spitzenspiel der Premier League bei Manchester United die "Red Devils" vom Leib und bleibt Tabellen-Dritter. Herrera bringt die Hausherren nach einer halben Stunde in Front, der 25-Jährige verwertet eine Young-Flanke freistehend. Für den Endstand sorgt mit Blackett ebenfalls ein United-Akteur, er fälscht eine Walcott-Flanke in Minute 82 unhaltbar ab. Arsenal (ein Spiel weniger) liegt fünf Zähler hinter ManCity und zwei vor ManUnited.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen