Arsenal fertigt Newcastle ab

Aufmacherbild
 

Der FC Arsenal tätigt einen wichtigen Schritt im Kampf um Rang vier in der Premier League. Die "Gunners" fertigen Newcastle United zum Abschluss des 36. Spieltages mit 3:0 ab und nutzen damit den Patzer des FC Everton, der in Southampton 0:2 unterlag. In der Tabelle liegt die Wenger-Elf bereits vier Zähler vor den "Toffees". Koscielny bringt die Hausherren auf die Siegerstraße (26.), Özil erhöht noch vor der Pause (42.). Girouds 15. Saisontreffer bedeutet die Entscheidung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen