ManCity gewinnt bei Newcastle

Aufmacherbild

Manchester City setzt sich am 21. Spieltag mit einem 2:0-Erfolg bei Newcastle vorerst wieder an die Spitze der Premier League. Edin Dzeko verwertet in Minute acht einen Stanglpass von Alexander Kolarov zur Führung. Für Aufregung sorgt dann der vermeintliche Ausgleich für die "Magpies" durch Tiote (35.), der wegen Abseits aberkannt wird. Alvaro Negredo (95.) besorgt nach einem Konter den Endstand. Arsenal kann am Montag mit einem Sieg bei Aston Villa wieder an den "Citizens" vorbeiziehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen