Chelsea spielt erneut nur Remis

Aufmacherbild
 

Für die Chelsea-Fans gibt es wieder keinen Erfolg zu bejubeln. Zum Auftakt der 18. Premier-League-Runde am traditionellen "Boxing Day" kommen die "Blues" gegen den FC Fulham nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die erste Hälfte in einem durchschnittlichen West-London-Derby an der Stamford Bridge endet torlos. In Minute 47 bricht Juan Mata den Bann und erzielt nach Vorarbeit von Fernando Torres das 1:0, nur neun Minuten später gelingt Clint Dempsey allerdings aus kurzer Distanz der Ausgleich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen