Chelsea siegt zum Auftakt

Aufmacherbild

Der FC Chelsea gibt sich zum Premier-League-Auftakt bei Wigan Athletic keine Blöße. Den Grundstein zum 2:0-Auswärtserfolg legen die Londoner mit einer furiosen Anfangsphase. Schon nach zwei Minuten sorgt Branislav Ivanovic für die Führung. Vorbereitet wird diese durch Eden Hazard. Der belgische 40-Millionen-Neuzugang ist auch am zweiten Treffer maßgeblich beteiligt. Er holt den Elfmeter, den Frank Lampard in der 7. verwandelt, heraus. Wigan kann sich von dem frühen Schock nicht mehr erholen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen