Fulham rettet Sieg über die Zeit

Aufmacherbild
 

Der FC Fulham darf sich über einen knappen 3:2-Sieg über die Queens Park Rangers freuen. Berbatov bringt die "Cottagers" per Doppelpack (8., 22.) auf die Siegerstraße, ein Eigentor von Hill (41.) scheint die Partie endgültig zu entscheiden. Die Gäste kommen durch Taarabt (45.) aber noch vor der Pause zum 1:3. Nach Wiederanpfiff vergibt Remy einen Elfer (49.), um zwei Minuten später doch zu treffen. Nach Rot gegen Sidwell (79.) wird es noch einmal eng, doch ein weiterer Treffer bleibt aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen