Chelsea bezwingt Aston Villa

Aufmacherbild

Der FC Chelsea gewinnt das vorgezogene Spiel der dritten Runde der Premier League gegen Aston Villa mit 2:1. Antonio Manuel Luna bringt die "Blues" nach sechs Minuten mit einem Eigentor in Führung, Christian Benteke gleicht kurz vor der Pause aus. Branislav Ivanovic schießt in der 73. Minute das Goldtor. Nur Sekunden zuvor sieht er zum Unmut der Gäste für einen Ellbogencheck nur die Gelbe Karte. ÖFB-Legionär Andreas Weimann spielt durch und prüft Chelsea-Keeper Petr Cech einige Male.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen