ManUtd baut Tabellenführung aus

Aufmacherbild
 

Manchester United nützt den Patzer von Stadtrivale City und enteilt der Konkurrenz. Nach dem 2:0-Sieg über Everton in der 26. Premier-League-Runde beträgt der Vorsprung der "Red Devils" bereits zwölf Punkte. Mann des Spiels ist einmal mehr Robin van Persie. Zunächst scheitert der Niederländer noch aus spitzem Winkel an der Stange (10.), wenig später legt er das 1:0 durch Ryan Giggs auf. Unmittelbar vor der Halbzeit besiegelt er mit seinem 19. Saisontreffer die Niederlage der "Toffees".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen