Chelsea beendet Negativlauf

Aufmacherbild

Chelsea beendet in der 20. Runde der Premier League seinen Negativlauf und feiert nach vier sieglosen Spielen wieder einen Erfolg. Die "Blues" kommen auswärts gegen Wolverhampton zu einem knappen 2:1-Sieg. Aston Villa muss unterdessen eine 0:2-Heimniederlage gegen Swansea einstecken. Andreas Weimann kommt dabei nicht zum Einsatz. Stoke City darf sich über einen 2:1-Erfolg in Blackburn freuen. Peter Crouch gelingt ein Doppelpack. Die Queens Park Rangers unterliegen Norwich daheim mit 1:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen