Verrücktes Remis in Cardiff

Aufmacherbild
 

Cardiff City und AFC Sunderland trennen sich am 19. Premier-League-Spieltag nach einem verrückten Match 2:2. Die Hausherren legen gut los und gehen durch Mutch bereits nach sechs Minuten in Front. Als Campbell auf 2:0 erhöht (58.), sieht alles nach einem Sieg der Waliser aus. Fletcher bringt Sunderland nach 83 Minuten zurück und als Colback in der fünften Minute der Nachspielzeit den Ausgleich besorgt, brechen bei den Gästen alle Dämme. Cardiff ist Tabellen-16., Sunderland Schlusslicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen