Liverpool verliert gegen Palace

Aufmacherbild
 

Der FC Liverpool lässt in der 12. Premier-League-Runde erneut Punkte liegen. Die "Reds" müssen sich Crystal Palace auswärts mit 1:3 geschlagen geben. Dabei bringt Rickie Lambert die Gäste bereits nach zwei Minuten in Führung. Die Hausherren kommen durch Dwight Gayle (17.) kurz darauf zum Ausgleich. In der Schlussphase machen Joe Ladley (78.) und Mile Jedinak (81.) innerhalb weniger Minuten alles klar. Liverpool liegt nun bereits 18 Punkte hinter Tabellenführer Chelsea auf Platz zwölf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen