Debütant schießt ManUtd zum Sieg

Aufmacherbild

Manchester United gewinnt im Nachtragsspiel der Premier League gegen Hull City mit 3:1. Der 18-jährige Eigenbauspieler James Wilson (31., 63.) erzielt bei seinem Debüt zwei Tore für die "Red Devils". Hull kommt durch Matt Fryatt (63.) zwar zum Anschlusstreffer, aber der eingewechselte Robin van Persie (87.) besorgt das Endergebnis. Interims-Coach Ryan Giggs sorgt für einen besonderen Moment. Der 40-Jährige wechselt sich in seiner letzten Partie im Old Trafford in der 70. Minute selbst ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen