Debuchy wechselt zu Newcastle

Aufmacherbild
 

Das Rennen um die Verpflichtung von Mathieu Debuchy ist entschieden. Newcastle United sichert sich die Dienste des 27-jährigen Rechtsverteidigers von OSC Lille und stattet den 12-fachen französischen Teamspieler mit einem Vertrag bis Juni 2018 aus. "Nach vielen großartigen Jahren in Lille habe ich es an der Zeit gefunden, mich zu verändern und ich kann es kaum erwarten, für so einen großen Klub in der besten Liga der Welt zu spielen", erklärt Debuchy, der Lille knapp 20 Jahre treu blieb.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen