Liverpool-Coach tritt ab

Aufmacherbild
 

Kenny Dalglish ist nicht mehr Liverpool-Trainer. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs mit den Eigentümern des Klubs. Der Schotte übernahm im Jänner 2011 den Platz auf der Bank der "Reds", konnte in der zu Ende gegangenen Saison allerdings nicht überzeugen. Der 61-Jährige qualifizierte sich mit Liverpool zwar über den Gewinn des League Cups für die Europa League, die Meisterschaft wurde jedoch auf dem enttäuschenden achten Rang beendet. Das Endspiel des FA-Cups ging gegen Chelsea verloren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen