Für City-Fans ist es zu teuer

Aufmacherbild
 

Am Sonntag kommt es in der 22. Runde der Premier League zum Spitzenspiel zwischen FC Arsenal und Manchester City. Die Fan-Unterstützung für die "Citizens" wird sich jedoch in Grenzen halten. Die Anhänger des Meisters retournierten ein Drittel der Karten. Denn die "Gunners" wollen für ein Ticket 80 Euro. "Fußballklubs verlieren zum Teil den Bezug zur Realität", so ein City-Fanclub. Weiters beschwert sich ein City-Anhänger: "Die ganze Reise würde einen Fan mindestens 160 Euro kosten."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen