Chelsea-Boss lockt Guardiola

Aufmacherbild

Trotz des Champions-League-Titels sind die Tage von Roberto Di Matteo als Trainer des FC Cheslea gezählt. Klub-Besitzer Roman Abramovich will einen Superstar als neuen Übungsleiter präsentieren und streckt nun seine Fühler nach Pep Guardiola aus. Wie "sky-sport" berichtet, will der Russe den ehemaligen Barca-Coach mit einem Jahresgehalt von 14 Millionen Euro nach England locken. Außerdem erhält der Spanier einen Freibrief und muss in den ersten zwei Jahren keinen Titel gewinnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen