Petr Cech fällt verletzt aus

Aufmacherbild
 

Der FC Chelsea muss in den nächsten Wochen auf seinen Stammkeeper Petr Cech verzichten. Der Schlussmann des amtierenden Champions-League-Siegers hat sich bei der 2:3-Niederlage gegen Newcastle den kleinen Finger der linken Hand gebrochen. Der 30-Jährige fehlt damit nicht nur dem tschechischen Nationalteam am Mittwoch im Testspiel gegen die Türkei, sondern wird auch für die "Blues" vermutlich zwei bis drei Wochen nicht zwischen den Pfosten stehen können.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen