Michael Carrick fällt länger aus

Aufmacherbild
 

Manchester United muss länger auf Mittelfeldmotor Michael Carrick verzichten. Der 32-Jährige laboriert an Achillessehnenproblemen und fällt rund sechs Wochen aus. Damit dürfte ein Einsatz erst wieder zu Weihnachten möglich sein. Wegen der Verletzung fehlt Carrick, in dieser Saison 15 Mal für die "Red Devils" auf dem Feld, auch bei den nächsten beiden Länderspielen Englands. Die für die WM bereits qualifizierten "Three Lions" testen am Freitag gegen Chile und am Dienstag gegen Deutschland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen