Champions-League-Sieger zu QPR

Aufmacherbild
 

Die Queens Park Rangers ziehen einen dicken Fisch an Land. Der 17. der abgelaufenen Premier-League-Saison holt sich den zweifachen Champions-League-Gewinner Jose Bosingwa von Stadtrivale Chelsea. Der Rechtsverteidiger aus Portugal kommt ablösefrei und erhält einen Dreijahres-Vertrag bei den "Hoops". "Seine Erfahrung ist wichtig für uns. Er kennt die Premier League und weiß wie man Spiele gewinnt", so der erfreute QPR-Trainer Mark Hughes auf der Klub-Homepage.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen