Bendtner nicht zur Eintracht

Aufmacherbild
 

Der Wechsel von Nicklas Bendtner zum deutschen Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist geplatzt. "Es wird zu keinem Transfer kommen", erklärt SGE-Vorstandsboss Heribert Bruchhagen gegenüber "Sport1". Es wird vermutet, dass die Gehaltsforderungen des 25-jährigen Dänen, der beim FC Arsenal rund vier Millionen Euro per annum kassierte, zu hoch waren. Als Alternative zu Bendtner wird der 21-jährige Tscheche Vaclav Kadlec, derzeit bei Sparta Prag unter Vertrag, gehandelt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen