Beckham-Sohn spielt bei Utd vor

Aufmacherbild

David Beckham will seinem ältesten Sohn Brooklyn in Sachen Fußball offenbar die gleichen Ausbildungsmöglichkeiten bieten, die ihm selbst zuteil wurden. Laut Berichten der "Manchester Evening News" spielt der 14-Jährige am Donnerstag unter den Augen seines Vaters bei der Jugendmannschaft von Manchester United vor. Zuletzt kickte Brooklyn im U14-Team der Queens Park Rangers. Bei den "Red Devils" hatte sein Vater einst den Durchbruch zum internationalen Superstar geschafft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen