Balotelli erregt mit Pinkelpause

Aufmacherbild

Mario Balotelli (21) kommt einfach nicht aus den Schlagzeilen! Am Donnerstag sorgt die Skandalnudel mit einer ungewöhnlichen Pinkelpause für Aufruhr. Der Italiener parkte seinen Bentley vor einer Schule in Manchester, betrat in Begleitung von Freunden das Gebäude und suchte schleunigst eine Toilette auf. Im Anschluss stattete Balotelli dem Lehrerzimmer einen Besuch ab und spazierte in großspuriger Manier über den Campus. "Es war, als ob ihm der ganze Platz gehörden würde", sagt ein Student.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen