Spurs an Soldado interessiert

Aufmacherbild

Roberto Soldado könnte schon bald in der Premier League landen. Tottenham-Coach Andre Villas-Boas bestätigt das Interesse an dem Spanier. "Er ist einer der Spieler, die wir beobachten und seine Karriere spricht für sich selbst. Er ist ein großartiger Stürmer. Es gibt aber noch keinen Deal, im Moment sind es nur Interesse und Gespräche", so der Portugiese. Der 28-Jährige, der elf Mal für das Nationalteam aufgelaufen ist, steht noch bis Sommer 2017 bei Valencia unter Vertrag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen