Ashley Cole tritt zurück

Aufmacherbild
 

Nach der Nicht-Nominierung durch England-Teamchef Roy Hodgson für die WM 2014 gibt Chelseas Ashley Cole seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt. "Ich habe den Anruf von Roy bekommen und stimme mit ihm überein, dass sich die Nationalmannschaft auf die jungen Spieler konzentrieren sollte. Ich glaube, es ist das Beste, jetzt zurückzutreten", so der 33-Jährige via Twitter. Der Linksverteidiger absolvierte 107 Länderspiele und belegt damit in der ewigen Rangliste Platz fünf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen