Arsenal in der Pole für Higuain

Aufmacherbild

Im Rennen um Real-Stürmer Gonazlo Higuain scheint Arsenal in der Pole Position zu sein. Medienberichten zufolge bieten die "Gunners" 30 Millionen Euro für den Argentinier. Das sind acht Millionen mehr, als Konkurrent Juventus zahlen will. Bevor der Transfer überhaupt stattfinden kann, muss Real erst einen neuen Trainer finden. Die Verhandlungen mit Carlo Ancelotti sollen jedoch in Bälde enden. Higuain hat in Madrid zwar noch drei Jahre Vertrag, kündigte aber bereits seinen Abschied an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen