Gigantisches Angebot für Arsenal

Aufmacherbild
 

Laut "The Sun" soll eine Investorengruppe aus dem Nahen Osten ein gigantisches Angebot zur Übernahme des FC Arsenal vorbereiten. Demnach soll der Klub den Käufern 1,5 Milliarden Pfund (umgerechnet ca. 1,73 Milliarden Euro) wert sein. Alleine Mehrheitsbesitzer Stan Kroenke würde 830 Millionen Pfund erhalten. Das Konsortium, das laut der Tageszeitung Investoren aus Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten beinhaltet, will Arsenal an die Spitze des Klubfußballs führen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen