Lange Pause für Andy Carroll

Aufmacherbild

West Ham wird sechs bis acht Wochen ohne Andy Carroll auskommen müssen. Der englische Nationalspieler erlitt unter der Woche im Spiel gegen Manchester United eine Knieverletzung und musste ausgewechselt werden. "Es ist recht ernst, wir hatten nicht gedacht, dass die Verletzung so schwer ist. Es ist ein Rückschlag für uns und Andy", so "Hammers"-Coach Sam Allardyce. Ohne den von Liverpool ausgeliehenen Stürmer gewann West Ham am Samstag 3:1 gegen Chelsea.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen