Vier Spiele Sperre für Kompany

Aufmacherbild

Manchester City muss in den nächsten vier Spielen auf Verteidiger Vincent Kompany verzichten. Nach seiner Roten Karte im FA-Cup-Derby gegen Manchester United (2:3) spricht der englische Verband am Dienstag diese harte Strafe aus. Der Belgier rutschte in der zwölften Minute mit gestreckten Beinen in Richtung des Portugiesen Nani, spielte dabei aber nur den Ball. Drei Spiele Sperre bekam Kompany wegen groben Foulspiels, ein weiteres, weil er in dieser Saison Wiederholungstäter ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen