Cup-Blamage für Arsenal

Aufmacherbild

Der FC Arsenal schlittert im League Cup in eine faustdicken Blamage und verliert gegen Bradford City nach Elfmeterschießen mit 3:4. Die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger liegt gegen den Viertligisten bereits nach 16 Minuten zurück, erst in Minute 88 gelingt den "Gunners" in Person von Thomas Vermaelen der Ausgleich. Nach einer torlosen Verlängerung geht das Spiel ins Elfmeterschießen, wo für den Premier-League-Klub sowohl Cazorla als auch Chamakh und Vermaelen verschießen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen