FA verklagt van Gaal

Aufmacherbild

Der englische Fußballverband (FA) verklagt Louis van Gaal. Der Trainer von Manchester United soll dem Schiedsrichter des Viertrunden-Spiels im FA-Cup Parteilichkeit vorgeworfen haben. Der Niederländer meinte nach der Partie gegen Cambridge am 23. Jänner, die mit 0:0 endete und die "Red Devils" so in ein Wiederholungsspiel um den Aufstieg zwang: "Alles in diesem Spiel ist gegen uns, der Rasen und der Schiedsrichter." Van Gaal hat bis Montag Zeit, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen