Kuyt kickt ManUtd aus dem FA-Cup

Aufmacherbild
 

Liverpool steht im Achtelfinale des FA-Cups. Die Reds schlagen ManUnited 2:1. Agger sorgt mit einem Kopfballtor nach einer Ecke (21.) für das 1:0, Park verwertet nach einer Rafael-Flanke zum 1:1-Pausenstand (39.). Lange sieht es nach einem Wiederholungsspiel aus, doch die United-Abwehr verliert in der 88. Minute Kuyt nach einem weiten Abschlag aus den Augen, der Niederländer bringt mit seinem Treffer ins kurze Eck die Anfield Road zum Beben. Chelsea siegt durch ein Mata-Tor (62.) 1:0 bei QPR.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen