ManCity schaltet Blackburn aus

Aufmacherbild
 

Im Wiederholungsspiel der dritten Runde des FA Cups besiegt Manchester City die Blackburn Rovers mit 5:0. Mit dem Pausenpfiff gehen die "Citizens" durch einen Kopfball von Alvaro Negredo in Führung, unmittelbar nach Seitenwechsel erhöht der Spanier per Lupfer auf 2:0. Danach spielt sich der Tabellenzweite der Premier League in einen Rausch. Edin Dzeko (67., 79.) und Sergio Aguero (73.) stellen letztlich den Endstand her. In Runde vier wartet auf Manchester City nun der FC Watford.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen