Man. United im Cup-Viertelfinale

Aufmacherbild

Manchester United steht im Viertelfinale des FA-Cups. Die "Red Devils" setzen sich gegen Ligakonkurrenten Reading knapp aber verdient mit 2:1 durch. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gelingt den Hausherren ein Doppelschlag. Erst trifft der zur Halbzeit eingewechselte Nani in der 69. Minute, Javier Hernandez (72.) erhöht kurz darauf auf 2:0. Reading gelingt nur mehr der Anschlusstreffer durch Jobi McAnuff (81.). Im Viertelfinale geht es nun gegen den Sieger aus Chelsea gegen Middlesbrough.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen