Wigan stürmt ins FA-Cup-Finale

Aufmacherbild
 

Wigan Athletic steht erstmals in der Vereinsgeschichte im Finale des FA-Cups. Der Premier-League-Klub gewinnt gegen Zweitligist Millwall im Londoner Wembley-Stadion mit 2:0 und ist nur noch einen Schritt vom Titel entfernt. Shaun Maloney bringt die Elf von Paul Scharner, der in der Abwehr durchspielt, in Minute 25 in Führung, Callum McManaman (78.) macht kurz vor Ende alles klar. Im Endspiel wartet auf Wigan nun der Sieger des zweiten Semifinales Manchester City gegen Chelsea (So., 17 Uhr).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen