Everton im FA-Cup souverän

Aufmacherbild
 

Everton darf im FA-Cup über den Aufstieg in die vierte Runde freuen. Die "Toffees" geben sich auswärts gegen Cheltenham Town keine Blöße und gewinnen souverän mit 5:1. Nikica Jelavic bringt den Premier-League-Klub bereits in der zwölften Minute in Führung, Leighton Baines (21./Elfmeter), Leon Osman (49.), Seamus Coleman (58.) und Marouane Fellaini (89.) erzielen die Treffer des Liverpooler Klubs. Russell Penn gelingt in der 51. Spielminute das einzige Tor des gastgebenden Fünftligisten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen