Drei Favoritensiege im FA Cup

Aufmacherbild

Manchester United, Chelsea und Arsenal geben sich in der dritten FA-Cup-Runde keine Blöße und steigen auf. Die "Red Devils" erkämpfen sich beim Drittligisten Yeovil einen 2:0-Auswärtssieg. Herrera (64.) und di Maria (90.) treffen. Der FC Chelsea besiegt den Zweitligisten FC Watford durch Tore von Willian (58.), Remy (69.) und Zouma (72.) mit 3:0. Die "Gunners" schlagen in der Neuauflage des FA-Cup-Finales von 2014 Hull City dank Toren von Mertesacker (20.) und Sanchez (82.) mit 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen