Chelsea wirft Liverpool aus Cup

Aufmacherbild

Im Rückspiel des Halbfinales im Capital One Cup wirft der FC Chelsea den FC Liverpool dank eines 1:0 in der Verlängerung aus dem Bewerb. In einem intensiven Spiel tun sich in Halbzeit eins beide Teams schwer, Torszenen zu erarbeiten. In der zweiten Spielhälfte zeichnen sich mit Chelseas Courtois und Liverpools Mignolet beide Torhüter mehrfach aus. Schließlich bringt Branislav Ivanovic (94.) den Matchball nach Willian-Freistoß im Tor unter. Das erste Spiel endete in Liverpool mit 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen